Dekorative Kunst

Dekorative Kunst

Das „Haus der Antiquitäten“ bietet Keramikobjekte von namhaften Manufakturen wie Bosse & Co an. Ebenso finden Sie seltene Besonderheiten der Salzburger Künstlerin Luise Spannring. Auch feinstes Porzellan von Meissen oder Herend bereichern unser Sortiment. Es erwartet Sie eine große Vielfalt an formenreichen Porzellan- und Keramikgegenständen in unserem Haus. Weiters wird das Sortiment durch Bronzen der Wiener Werkstätte, Lorenzl oder Hagenauer sowie durch detailgetreue Miniaturen ergänzt.

Glas

Ob in Byzanz, Mesopotamien oder Ägypten, seit jeher wird Glas verarbeitet und zu einzigartigen Gegenständen verwandelt. Wir sind darum bemüht, im „Haus der Antiquitäten“ nicht nur Glasgegenstände aus Zeiten des antiken Roms, sondern vor allem auch Objekte aus dem alten Böhmen sowie verschiedenster Glashütten des 19. und 20. Jahrhunderts wie Daum, Lötz, Lalique oder Schneider zu vereinen. Von schlicht bis hin zu aufwändig gearbeitetem Glas, mit ziselierten Mustern und verschiedenen Formen – im „Haus der Antiquitäten“ finden Sie eine große Auswahl an einzigartiger Glaskunst zu moderaten Preisen.

Silber

Seit dem 5. Jahrtausend vor Christus wird Silber von Menschen verarbeitet. Seit jeher gilt es als höchstes Gut der Tischkultur und besticht durch einzigartige Formen. Bei uns finden Sie aussergewöhnliche  Silbergegenstände für den festlich gedeckten Tisch. Aber auch ausgefallene und formenreiche Silberschätze aus Südamerika finden Sie in unserem Sortiment. Wir sind stets bemüht, unserer Klientel eine große Variation an ausgewählten und hochwertigen Silbergegenständen anbieten zu können. Darum finden Sie im „Haus der Antiquitäten“ vom silbernen Serviettenring bis zur kunstvoll gravierten Puderdose beinahe alles was das Herz begehrt.