Petschaften und Varia

Vom Siegel zum Sammlerstück

Das Briefeschreiben war lange Zeit die einzige Kommunikationsform über Distanzen! Das Siegeln von Briefen mit sogenannten „Petschaften“ war daher ein sehr individueller Akt, der sich in den kunstvollen Monogrammen und Wappen der Siegelplatten widerspiegelt. Auch die Griffe stellen exklusive Kleinkunstwerke dar, wobei keines dem Anderen gleicht. Petschaften sind daher auch heute noch begehrte Sammler- und Liebhaberstücke!

Unsere Sammlung

Mit dem Erwerb einer außergewöhnlichen Sammlung von über 1000 Stück antiker Petschaften ist es uns möglich, einzigartige Wappen und vor allem fast jede Monogrammvariation anzubieten. Metalle wie Gold, Silber, Bronze sowie unter anderem Edelsteine, Glas und Elfenbein dienen als Materialien der Handhaben, welche neben Floralem auch eine unvergleichbare Vielfalt an Tierdarstellungen, Büsten berühmter Zeitgenossen, Erotisches und jede Art von Zierwerk präsentieren. Gerne führen wir Sie durch unser Angebot.

Varia und Kurioses

Neben unserer großen Sammlung an Petschaften, können wir Ihnen viele weitere Kuriositäten, wie beispielsweise kleine Pillendöschen, Orden, Netsuken oder Elfenbeinarbeiten anbieten.